SonnenaufgangBannerbildBannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Capoeira - Brasilianische Kampfkunst für Kinder

Die VGG Adler 1912 bietet in Kooperation mit der Grundschule Neues Tor Capoeiraunterricht für Kinder mit Instrutora Nativa (Abadá Capoeira). Die Unterrichtsstunden finden in der Turnhalle der Schule Montags von 16:00 bis 17:00 für Klassen 1-3 und von 17:00 bis 18:00 für Klassen 4-6 statt. Interessenten können sich direkt vor Ort mit Instrutora Nativa anmelden.

 

Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst, dessen Ursprung auf den afrikanischen NíGolo („Zebratanz“) zurückgeführt wird. Capoeira wurde während der Kolonialzeit in Brasilien von verschleppten Sklaven aus Afrika entwickelt zu einer faszinierenden Körpersprache. Capoeira ist Kampf, Tanz, Spiel, Spaß, Musik und vieles mehr. Capoeira fördert Kraft, Gleichgewicht, Koordination, Flexibilität und Aufmerksamkeit.

 

Inhaltlich ist Capoeira von drei Ebenen geprägt: dem Kampf, der Musik und der „Roda“ (portugiesisch „Kreis“) als gesellschaftlichem Rahmen, in dem der Kampf stattfindet. Die Kampftechniken selbst zeichnen sich durch extreme Flexibilität aus; es gibt viele Drehtritte, eingesprungene Tritte und Akrobatik. Traditionell wird zu den Kämpfen Musik gespielt, diese folgt einem Endlos-Rhythmus in verschiedenen Variationen; dazu werden passende, häufig noch aus der Zeit der Sklaverei stammende Lieder gesungen.

 

Capoeira ist seit 2014 in die Liste der Immaterielles Kulturerbe der UNESCO:

https://ich.unesco.org/en/RL/capoeira-circle-00892

Weitere Details unter http://www.abada-berlin.de

Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 06. 2020 bis 07. 08. 2020
 
15. 08. 2020 - 09:00 Uhr