Link verschicken   Drucken
 

Willkommen

fotomessage

Liebe Kinder, 

auch wenn eure Stimmen in der leeren Schule nicht zu hören sind, denken wir tagtäglich an euch und können es kaum erwarten EUCH wieder bei uns zu haben!


Mittwoch, 27.05.2020

Hallo liebe Schulgemeinschaft,

 

wie ihr sicher wisst, spielt Musik eine wichtige Rolle an unserer Schule. Die Coronazeiten haben uns nun dazu gebracht, mal einen anderen Weg des gemeinsamen Musizierens auszuprobieren. Seid herzlich gegrüßt mit diesem Video.

Auf dass die Tage heller werden (o dia vai clarear).

https://www.dropbox.com/s/eloh5fne3wq53vv/dia%20clarear%20%28voz%20guitarra%20baixo%20cello1%29.mp4?dl=0

 

Alles Liebe vom Musikensemble


Montag, 18.05.2020

Konzept zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes

Wir haben am 11. Mai 2020 den Schulbetrieb wieder aufgenommen.

Weitere Informationen dazu können Sie sich hier herunterladen:

Konzept zur Wiederaufnahme des Schulbetriebs


Mittwoch, 13.05.2020

Neue Formulare für die Notbetreuung

Bitte nutzen Sie ab sofort ausschließlich diese Formulare, um eine Notbetreuung für Ihr Kind zu beantragen:

Abfrage Notbetreuung GS Neues Tor Mai und Juni

Selbsterklärung der Eltern Stand 21.04.2020

 


Donnerstag, 23.04.2020

Neue Regelung und Formulare für die Notbetreuung

 

Nachdem die Senatsverwaltung am Dienstag eine Neuerung bzgl. der Notbetreuung und der Eltern-Regelung bekannt gegeben hat, sind nun auch die dazugehörigen Formulare angepasst und stehen hier für Sie zum Download bereit:

Liste der anspruchsberechtigten Berufe ab 27.04.2020

Notbetreuung GS Neues Tor Wochen 6 bis 10

Selbsterklärung 21.04.2020


Dienstag, 24.03.2020

Zwei Formulare zur Beantragung der Notbetreuung benötigt

 

Bitte beachten Sie bei der Beantragung der Notbetreuung, dass Sie sowohl unser Formular als auch das Formular der Senatsverwaltung ausfüllen müssen und bei uns abzugeben haben.

Hier sind nochmal beide Formulare verlinkt:

Eigenerklärung_Senatsverwaltung

AbfrageNotbetreuung_GSNT


Montag, 23.03.2020

Senat lockert Regeln für Notfallbetreuung von Kindern

 

Der Berliner Senat lockert die Bedingungen für die Notfallbetreuung von Kindern während der Corona-Krise. Ab sofort muss nur noch ein Elternteil in einem sogenannten systemrelevanten Beruf arbeiten, um die staatliche Notbetreuung in Anspruch nehmen zu können. Bei der Beantragung der Notbetreuung  hat sich nichts geändert. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.berlin.de/sen/bjf/coronavirus/aktuelles/notbetreuung/


Montag, 16.03.2020

Wer hat Anspruch auf Kita- und Schul-Notbetreuung?


Der Senat hat die Liste der anspruchsberechtigten Berufsgruppen für die Kita- und Schulnotversorgung festgelegt. Die Notbetreuung kann nur von Eltern in Anspruch genommen werden, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und keine andere Möglichkeit einer Kinderbetreuung organisieren können.


Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat entschieden, dass für die Notbetreuung in Kitas und Schulen eine Selbsterklärung der Eltern, welche die Notbetreuung in Anspruch nehmen wollen, abgegeben werden muss. In dieser Selbsterklärung bestätigen die Eltern/Sorgeberechtigten, dass sie einer der definierten Berufsgruppen angehören und keine andere Betreuungsmöglichkeit für ihr Kind einrichten können. Diese Selbsterklärung geben die Eltern am 17. März 2020 bis 8:00 Uhr in der Schule ab.


Für die Kita-Kinder und Schulkinder der Grundstufen 1 bis 6 wird es eine Notbetreuung geben. Die Notbetreuung kann nur von Eltern in Anspruch genommen werden, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und keine andere Möglichkeit einer Kinderbetreuung organisieren können.

 

Der Senat von Berlin hat sich auf folgende anspruchsberechtigte Berufsgruppen für die Kita- und Schulnotversorgung verständigt:

  • Polizei, Feuerwehr und Hilfsorganisationen
  • Justizvollzug
  • Krisenstabspersonal
  • Betriebsnotwendiges Personal von BVG, S-Bahn, BWB, BSR, weiterer Unternehmen des ÖPNV sowie der Ver- und Entsorgung, Energieversorgung (Strom, Gas)
  • Betriebsnotwendiges Personal im Gesundheitsbereich (insbesondere ärztliches Personal, Pflegepersonal und medizinische Fachangestellte, Reinigungspersonal, sonstiges Personal in Krankenhäusern, Arztpraxen, Laboren, Beschaffung, Apotheken)
  • Betriebsnotwendiges Personal im Pflegebereich
  • Betriebsnotwendiges Personal und Schlüsselfunktionsträger in öffentlichen Einrichtungen und Behörden von Bund und Ländern, Senatsverwaltungen, Bezirksämtern, Landesämtern und nachgeordneten Behörden, Jobcentern und öffentlichen Hilfeangeboten und Notdienste
  • Personal, das die Notversorgung in Kita und Schule sichert
  • Sonstiges betriebsnotwendiges Personal der kritischen Infrastruktur und der Grundversorgung

 

Im Rahmen unserer gesellschaftlichen Verantwortung und der Sorge für uns und unsere Mitmenschen müssen wir jetzt entschlossen gemeinsam handeln: Deshalb bleibt unsere Schule vom 17. März bis zum 19. April 2020 geschlossen!


Eine Notbetreuung wird angeboten. Sie kann jedoch nur (nach Vorlage einer Selbsterklärung) von Eltern in Anspruch genommen werden, die in systemrelevanten Berufen arbeiten und keine andere Möglichkeit einer Kinderbetreuung organisieren können.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis! Bleiben Sie gesund – bis bald!


Da wir angesichts der sehr dynamischen Entwicklung der ergriffenen Maßnahmen weitere, auch kurzfristige Änderungen nicht ausschließen können, bitten wir Sie, in regelmäßigen Abständen die Informationen auf unserer Website zu konsultieren.

 

Freitag 13.03.2020

Stellungnahme der Grundschule Neues Tor zur Schulschließung ab 17.03.2020

 

Liebe Erziehungsberechtigte,

 

mit Blick auf die aktuelle Entwicklung der weltweiten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus stehen auch wir als Schule in der gesellschaftlichen Verantwortung, uns und unsere Mitmenschen bestmöglich zu schützen und die Ausbreitung des Virus mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu verlangsamen beziehungsweise zu vermindern.

 

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat heute mitgeteilt, dass ab dem kommenden Dienstag (17. März 2020) bis zum Ende der bevorstehenden Osterferien alle allgemeinbildenden Schulen geschlossen bleiben. Aus diesem Grund finden ab sofort auch keine Schülerfahrten, Exkursionen und sonstige schulische Veranstaltungen statt.

 

Unsere Grundschule wird die Notbetreuung der Kinder für die Klassen 1-6 übernehmen, deren Eltern zu den von der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung (SenGPG) definierten Berufsgruppen gehören (eine genaue Beschreibung soll demnächst auf der SenGPG-Webseite veröffentlicht werden, zu diesen Berufsgruppen sollten Beschäftige aus den Bereichen Pflege, Gesundheit, Medizin und öffentliche Sicherheit wie Polizei, Justiz, Rettungsdienste, Feuerwehr und Katastrophenschutz gehören). Unser pädagogisches Personal wird bis auf Weiteres vor Ort sein.

Für alle Klassen werden die jeweiligen Klassenteams Wochenpläne und konkrete Arbeitsaufträge für die Zeit vom 17.03. – 03.04.2020 ausarbeiten und diese Ihren Kindern am 16.03.2020 mitgeben.

 

Die Umsetzung dieser Maßnahmen wird für uns alle mit Einschnitten verbunden sein. Die weitere Entwicklung ist noch nicht absehbar, sodass wir für verschiedene wichtige Fragen heute noch keine abschließende Antwort parat haben. Wir bitten Sie an dieser Stelle, von Telefonanrufen und Mailanfragen abzusehen. Alle wichtigen und uns bekannt gewordenen Informationen werden regelmäßig auf unserer Homepage aktualisiert.

 

Ich hoffe sehr auf Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Zugleich bin ich überzeugt, dass wir gemeinsam einen Beitrag dazu leisten können, dieser gesellschaftlichen und globalen Herausforderung gut zu begegnen und diese zu überwinden.

 

Mit den besten Grüßen

 

Ihre Diana Mihov

Schulleiterin


 

Caros Encarregados de Educação,

 

Tendo em conta os desenvolvimentos atuais e a propagação do novo coronavírus, temos como escola a responsabilidade de nos proteger a todos, tentando com os meios disponíveis abrandar ou mesmo diminuir a propagação desta calamidade.

 

A administração do Senado para a Educação, Juventude e Família comunicou hoje que a partir da próxima terça-feira (dia 17 de Março de 2020) até ao final das Férias da Páscoa todas as escolas devem permanecer fechadas. Por esta razão também não se poderão realizar viagens de turma, excursões ou outros eventos escolares.

 

A nossa escola assumirá o acompanhamento das crianças dos 1° ao 6° anos, cujos pais trabalhem nas profissões designadas pela Administração do Senado para a Saúde, Assistência e Igualdade (SenGPG). Uma lista destas profissões será publicada em breve na respetiva página oficial de Internet e inclui profissões nas áreas da saúde, segurança pública, como a polícia, justiça, serviços de emergência, bombeiros e proteção civil. O nosso corpo pedagógico continuará na escola até termos indicações em contrário.

As equipas pedagógicas darão aos alunos no dia 16.03.2020 planos semanais e atividades concretas para o período entre 17.03 e 03.04.2020.

 

A implementação destas medidas traz a todos muitos inconvenientes. Nesta altura ainda não conseguimos prever o desenvolvimento da situação pelo que ainda não podemos dar resposta a todas as questões pertinentes que possa ter. Pedimos assim que evite enviar E-Mails ou telefonar para a escola.

 

Todas as informações a que tenhamos acesso serão publicadas na nossa página oficial de Internet.

Peço a todos compreensão e apoio! Simultaneamente estou convencida que juntos conseguiremos contribuir para dar a resposta adequada a este desafio social e global e ajudar a ultrapassá-lo.

 

Com os melhores cumprimentas

 

Diana Mihov

Diretora


Willkommen auf der Webseite der Grundschule Neues Tor!

 

Die Grundschule Neues Tor ist eine zweizügige Staatliche Europa-Schule Deutsch-Portugiesisch für alle Kinder, die die deutsche und portugiesische Sprache und Kultur leben und erleben wollen, und eine einzügige Regelschule für alle Kinder, die in unserem Einzugsbereich leben und unser Schulprofil begrüßen. Sie liegt im Bezirk Mitte (Alt-Mitte) in unmittelbarer Nähe der Charité.

 

Wir sind eine offene Ganztagsschule im Regelschulzweig und eine gebundene Ganztagsschule im SESB-Bereich. Seit dem Schuljahr 2008/09 kooperieren wir in diesem Zusammenhang mit der technischen Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg gGmbH).

 

 

Termine

Nächste Veranstaltungen:

29. 05. 2020
 
04. 06. 2020 - 16:30 Uhr