SonnenaufgangBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Elternschaft

Aktive Eltern und Erziehungsberechtigte bereichern das Schulleben

Die Mitarbeit von Eltern und Erziehungsberechtigten betrifft mehrere Bereiche des Schullebens.

 

Nach dem Berliner Schulgesetz wählen die Elternversammlungen jeder Klasse zwei Elternsprecher*innen, die die Klassen in der Gesamtelternvertretung (GEV) vertreten. Aus diesem Gremium werden Mitglieder für die Gesamtkonferenz und die Schulkonferenz gewählt

 

So können sich Eltern und Erziehungsberechtigte aktiv in die Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse der Schule einbringen.

Darüber hinaus können viele Aktivitäten, Aktionen und Veranstaltungen – wie zum Beispiel die Projektwochen oder Fest – nur mit Unterstützung von Eltern und Erziehungsberechtigten erst möglich gemacht werden.

 

Nicht zuletzt beinhaltet die Mitarbeit von Eltern und Erziehungsberechtigten aber auch die Unterstützung des eigenen Kindes in seinem schulischen Leben.

Dazu gehört die Teilnahme an Elternabenden ebenso wie die verlässliche Ausstattung des Kindes mit Arbeitsmaterialien und ein aktives Interesse an dessen Entwicklung.

 

Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beratungsbedarf haben, freut sich unser GEV-Vorstand über Ihre Kontaktaufnahme:


Eltern sind ein wichtiger Bestandteil der Schulgemeinschaft. Sie arbeiten aktiv in allen Schulgremien mit. Der monatliche Austausch zwischen dem Vorstand der Gesamtelternvertretung (GEV) und der Schulleitung führt zu einer effektiven Zusammenarbeit.

 

Die GEV initiiert anlassbezogen verschiedene Initiativen der Eltern. Einmal im Monat findet das Elterncafé statt. Hier treffen sich interessierte Eltern zum Frühstück, informieren sich gegenseitig zu vorher bekannt gegebenen Themen, diskutieren und planen weitere gemeinsame Vorhaben.

 

Ein weiteres Angebot für die Eltern ist die monatliche Sprechstunde des GEV-Vorstands. Allen Eltern stehen grundsätzlich die Klassenelternvertretungen bei Fragen oder Anliegen zur Verfügung. Sollte aber dennoch ein Gesprächsbedarf oder Anliegen bestehen bleiben, kann dieses jederzeit bei der GEV eingebracht werden. Hierfür kann die regelmäßige Sprechstunde genutzt werden. Im Falle, dass Eltern diese Sprechstunde nicht wahrnehmen können, gibt es die Möglichkeit, eine E-Mail an den GEV-Vorstand zu schicken und ggf. einen individuellen Termin zu vereinbaren.

 

Neben den Gremien der Schule engagieren sich unsere Eltern auch im Förderverein. Der Förderverein „Freunde der Europaschule Neues Tor e.V.“ steht nicht neben der Schule, sondern begreift sich als deren Bestandteil. Deswegen arbeiten die Mitglieder des Fördervereins eng mit der Schule und den anderen Elterngremien zusammen. Nur mit der tatkräftigen Unterstützung aller Akteure werden Schulveranstaltungen wie die Einschulung, das Sommerfest oder das Weihnachtskonzert ein Erfolg.


 

 

Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden