BannerbildBannerbildSonnenaufgang
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schüler*innenHaushalt

SuS-Haushalt

Schüler*innenhaushalt

 

DEINE SCHULE - DEINE ENTSCHEIDUNG!

 

Der Schüler*innenhaushalt ist von den Bezirksverordneten des Bezirks Mitte beschlossen worden, um Schülerinnen und Schüler frühzeitig an verantwortliche Entscheidungen und Demokratie heranzuführen.

 

Bereits seit drei Jahren beteiligt sich unsere Schülerschaft aktiv und engagiert an diesem wunderbaren Demokratie- und Partizipationsprojekt. Die besten Ideen, die allen Schülerinnen und Schülern nützen und das Schul- und Lernklima verbessern, werden in einer großen Abstimmung aller Schüler* unserer Schule gewählt. Finanziert werden können Ideen bis zum Gesamtwert von 4000,- Euro.

 

Von dem Geld des Schüler*nnenhaushalts wurden bisher u.a. Tablets, Schließfächer, Musikinstrumente, Bücherkisten, Fliesenaufkleber für die Schüler*innen-Toiletten, Spielsachen für die Hofpausen und noch viel mehr gekauft.

 

Hier geht es zur offiziellen Website des Schüler*innen-Haushalts Berlin:

https://www.schuelerhaushalt.de/

Zitat

Wir haben gewählt!

 

Am 28.06.2022 waren alle Schüler*innen der Grundschule Neues Tor eingeladen, ihre 6 Kreuze auf dem Wahlzettel für den diesjährigen Schüler*innenHaushalt abzugeben. Zur Wahl standen in den zwei großen Bereichen Ausstattung und Lehr-und Lernmittel z.B. Laptops, Gartenwerkzeug, Spielsachen, Trickscooter, digitale Uhren für den Klassenraum, eine Uhr für den kleinen Hof, ein Standboxsack, Staffeleien, Globen, Bücher, Mülleimer zum Mülltrennen etc. Alle Dinge, die zur Wahl standen, waren die von den Schüler*innen gesammelten Ideen, die nach erfolgreicher Prüfung auf dem Wahlzettel aufgenommen wurden.

Heute wurde abgestimmt und zu Beginn des neues Schuljahres gehen die Bestellungen raus, so dass zum nächsten Schuljahr das Schulleben mit den erfüllten Wünschen der Kinder noch schöner wird. Das Budget für den Schüler*innenHaushalt kommt vom Bezirksamt.

 

Allen Kindern im Planungsteam gilt ein richtig großer Dank für all die Zeit, die sie für dieses Projekt investiert haben. Vielen Dank vor allem auch an die Kinder aus der 6. Klasse, die von den Bestellungen leider gar nicht mehr profitieren werden. Ihr werdet dem Planungsteam unendlich fehlen! Vielen Dank an euch und den anderen Schüler*innen im Planungsteam für die teilweise langjährige Unterstützung!

Ihr seid ein großartiges Planungsteam!

 

Eure Begleiterinnen Frau Cirne-Freyer, Frau Henkenius und Frau Moye

20220628_135742
20220628_114512
20220628_104620
20220628_134916
20220628_093238

 

Schüler*innen-Haushaltswahl am 26.08.2020

 

Über 92 % unserer Schüler*innen nahmen, begleitet von einem engagierten Pädagog*innenteam, auch in diesem Schuljahr an der Wahl des Schüler*innen-Haushalts teil. Insgesamt stellte das Bezirksamt Mitte erneut 4.000 € zur Verfügung mit dem Ziel, Kindern und Jugendlichenmehr Möglichkeiten der Gestaltung und Mitbestimmung in ihrem Umfeld zu geben und dabei demokratische Prozesse erlebbar zu machen. Denn junge Menschen haben in unserer Gesellschaft nur wenige Möglichkeiten, echte Mitgestaltung und Mitbestimmung zu erleben – eine schlechte Basis für die Zukunft unserer Demokratie. Mit dem Schüler*innen-Haushalt bekommen sie die Chance, durch ihr Engagement und ihre Ideen das Leben in ihrem schulischen Umfeld zu verändern. Sie lernen, eigene Lösungen für Probleme zu finden, für ihre Interessen einzutreten und erhalten somit einen ersten konkreten Einblick in demokratische Entscheidungsprozesse. Dabei ist der Schüler*innenhaushalt so angelegt, dass auch zurückhaltende Schüler*innen sich aktiv einbringen und mitgestalten können.

Im Rahmen des Schüler*innen-Haushaltes erhielten unsere Schüler*innen zum wiederholten Male die Möglichkeit, über die Verwendung eines zuvor festgelegten Budgets selbst zu entscheiden.Alle Schüler*innen konnten Vorschläge zur Verwendung des Budgets abgeben. Über diese stimmten sie im Rahmen eines klassischen Wahlvorgangs am 26.08.2020 ab und legten damit ihre Favoriten fest. Zu diesen zählen neben Tablets, CD-Playern, Nähmaschinen und Lernsoftware auch Spielgeräte, eine Musikbox für die Hofpausen, ein weiteren Sonnensegel und ein Apfelbaum und andere Pflanzen für den Schulhof, Holzwerkzeug und Deko für die Toiletten.

Schu_lerhaushalt
Welchen Einfluss der Schüler*innen-Haushalt auf die Demokratiekompetenzen der Schüler*innen hat, erklärt uns Frau Moye, begleitende Lehrerin und Ansprechpartnerin für den Schüler*innen-Haushalt an der Grundschule Neues Tor

 

Für eine nachhaltige Stärkung der Demokratiekompetenzen der Schüler*innen sowie der Demokratieentwicklung an Schule wünschen wir uns eine Perspektive für den Schüler*innen-Haushalt an Ihrer Schule. Was erhoffen Sie sich von einer langfristigen Umsetzung des Projekts an Ihrer Schule? (Gunnar Storm | Projektleitung Schüler*innen-Haushalt Servicestelle)

 

Wir hatten das Glück, schon mehrmals beim Schüler*innen-Haushalt teilnehmen zu dürfen. In dieser Zeit war es für mich als Kollegin deutlich zu spüren, dass in der Schülerschaft ein Bewusstsein gewachsen ist, dass sie etwas bewirken können und dass sie einen Prozess an der Schule steuern können, von dem sie direkt profitieren. Sie erleben Selbstwirksamkeit, es hängt von ihrem Engagement und ihrer konkreten Beteiligung ab, was aus diesem Projekt wird. Wie eine Demokratie von der Beteiligung lebt, so haben viele Schüler*innen an unserer Schule schon selbst erlebt, dass es sich lohnt, etwas zu tun und dass es selbstverständlich ist, dass ihre Stimme zählt und sie ein Partner auf Augenhöhe im System Schule sein können. Es gibt Kinder im Team, die sich ganz regelmäßig dafür engagieren. Ich bin davon überzeugt, dass sie diese Erfahrungen in ihrem Leben nicht vergessen werden. Ganz regelmäßig werde ich auf dem Schulhof von Schüler*innen angesprochen, wann sich der Schüler*innen-Haushalt wieder trifft. Das Projekt ist für viele Kinder eine nicht wegzudenkende Größe, wie eine Tradition, die in jedem Schuljahr gepflegt wird. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch im Durchgang 2022 daran anknüpfen könnten. (Marina Moye, begleitende Lehrerin und Ansprechpartnerin für den Schüler*innen-Haushalt an der Grundschule Neues Tor)

 

 


Links, Videos und Berichte

 

Video zur Wahl des Wahl des Schüler*innen-Haushalts 2019:

https://www.youtube.com/watch?v=xfMmItu19aE&app=desktop

 

Bericht der taz Berlin zur Wahl des Schüler*innen-Haushalts 2018:

https://taz.de/!5541232/

 

Bericht von jup!.Berlin zur Wahl des Schüler*innen-Haushalts 2016:

https://jup.berlin/SchuelerHaushalt2016

 

Unser Schülerinnen und Schüler erklären den Begriff Demokratie:

https://www.youtube.com/watch?v=4i6V2boUrlY

 

Roger erklärt wie der Schüler*innenhaushalt funktioniert:

https://www.youtube.com/watch?v=TVPugRG-avg

Termine

Nächste Veranstaltungen:

07. 12. 2022 - 09:15 Uhr bis 10:00 Uhr

 

08. 12. 2022 - 16:15 Uhr bis 17:15 Uhr